Holzbau, Massivholzhaus

Referenzobjekte

Prutscherhaus „Modern“

Moderne Entwürfe, die Generationen überdauern

    Mehr Prutscherhäuser „Modern“ anzeigen

    >

    Prutscherhaus „Classic“

    Wir bauen Klassiker für die Zukunft

      Mehr Prutscherhäuser „Classic“ anzeigen

      >

      Prutscherhaus „Allgäu“

      Prutscher bringt Tradition in die richtige Form

        Mehr Prutscherhäuser „Allgäu“ anzeigen

        >

        Prutscherhaus „Design“

        Wenn Ideen und Design sich treffen

          Mehr Prutscherhäuser „Design“ anzeigen

          >

          Prutscherhäuser „Modern“

          Wenn Holz und Licht sich treffen

          Das Prutscherhaus „Modern 1“ – hier als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung umgesetzt – ist ein gutes Beispiel für die Prutscher Philosophie:
          Der Baustoff Holz darf überall sichtbar und spürbar sein, aber nie aufdringlich wirken.
          Sicherlich liegt dies auch an der modernen Architektur, die das in VKH-Massivholz Natur gebaute Gebäude vor allem von innen ganz leicht wirken lässt.

          Objekttyp: Einfamilienhaus mit ELW
          Fläche: ca. 220 m² mit ELW
          Architekt: Herr Günther Klaus
          Energie: Effizienzhaus KFW 40
          Besonderheit: Massivholzhaus, Natursichtwände

            Prutscherhäuser „Classic“

            Ein Haus ist ein Haus ist ein Prutscherhaus

            Das Prutscherhaus „Classic“ spricht vor allem Familien an, die so viel Raum wie möglich für jedes Familienmitglied benötigen.
            Die Architektur des Effizienzhaus KfW 55 schafft klare Strukturen: Gemeinsame Plätze für alle – individuelle Orte für jeden Einzelnen, wie z. B. drei Kinderzimmer.

            Objekttyp: Einfamilienhaus
            Fläche: ca. 155 ab OK Bodenplatte
            Architekt: Prutscher Holzbau – Herr Stefan Stork
            Energie: Effizienzhaus KFW 55
            Besonderheit: Standardhaus

              Klassisch oder doch modern? Entscheiden Sie selbst ...

              Das Prutscherhaus „Classic 2“ zeigt, wie modern klassisches Design sein – oder besser: wie zeitlos ein Haus wirken kann. Das geschickt in die Hanglage hineinkomponierte Gebäude mit Einliegerwohnung zeichnet sich durch klare Linien aus und überrascht von innen:
              Offenes Wohnen für eine Familie, die hohen Wert auf das Miteinander legt.

              Objekttyp: Einfamilienhaus mit ELW und Garage
              Fläche: ca. 190 m² mit ELW
              Architekt: Prutscher Holzbau – Herr Ernst Demmler
              Energie: Effizienzhaus KFW 55
              Besonderheit: Hanglage, teilweise Holzkeller

                Prutscherhäuser „Allgäu“

                Ein klares Statement zur Region

                Das Prutscherhaus „Allgäu 1“ hat alles, was ein typisches Allgäu-Haus auszeichnet:

                • Die Nähe zur Natur
                • Den klaren Bezug zur regionalen Architektur des Allgäus
                • Holz als Ausdrucksform

                In diesem als VKH-Massivholzbau errichteten Haus fühlen sich Familien besonders wohl.


                Objekttyp: Einfamilienhaus mit Garage
                Fläche: ca. 155 m² ab OK Bodenplatte
                Architekt: Prutscher Holzbau – Frau Birgit Waiser
                Energie: Effizienzhaus KFW 55
                Besonderheit: Massivholzhaus

                  So modern kann das Allgäu sein

                  Im Prutscherhaus „Allgäu 2“ spiegelt sich die Liebe zum Allgäu und seiner Architektur wider – doch modern interpretiert. Das Effizienzhaus KfW 40 wurde für zwei Personen mit dem Wunsch nach viel Platz konzipiert. Spannend ist die Verbindung von der überall im Haus spürbaren Natur im Haus und dem Einsatz moderner Technologie.
                  Für viele Kunden immer wieder überraschend: Die weiß gekalkten Innenwände lassen nicht vermuten, dass es sich um ein nach der Prutscher-Methode gebautes VKH-Massivholzhaus handelt!

                  Objekttyp: Einfamilienhaus mit Garage
                  Fläche: ca. 155 m² ab OK Bodenplatte
                  Architekt: Prutscher Holzbau – Herr Stefan Stork
                  Energie: Effizienzhaus KFW 40
                  Besonderheit: Massivholzhaus, Wände weiß gekalkt

                    Prutscherhäuser „Design“

                    Wohnen und Arbeiten mit Blick auf die Alpen

                    Die Vorgabe des Bauherrn für dieses Gebäude war eindeutig:
                    Die Architektur muss ins Allgäu passen und innen sollen das Licht der Sonne und räumliche Großzügigkeit für ein besonderes Ambiente sorgen. Entstanden ist ein Effizienzhaus KfW 40plus, in dem Wohnbereich und Arbeitsraum sich gleichzeitig verbinden und sinnvoll abgrenzen.

                    Objekttyp: Einfamilienhaus mit ELW und Garage
                    Fläche: ca. 250 m² mit ELW
                    Architekt: Prutscher Holzbau – Herr Jo Nei
                    Energie: Effizienzhaus KFW 40
                    Besonderheit: Hanglage – KG teilweise in Holzbauweise

                      Wenn Luxus seinen natürlichen Platz findet

                      Das kommt dabei heraus, wenn man den klassischen Allgäustadel völlig neu interpretiert:
                      Natur und modernste Technologie, geschickt verbunden, führen zu einem Wohngefühl der besonderen Art.
                      Der größte Luxus sind hier Raum und die vielfältigen Möglichkeiten der Erholung.

                      Objekttyp: Einfamilienhaus mit ELW
                      Fläche: ca. 300 m² ab OK Bodenplatte
                      Architekt: Herr Philipp Scherhorn
                      Energie: Effizienzhaus KFW 55
                      Besonderheit: Hochwertiges Ferienhaus, Holzfassade-Lattenschalung Lärche

                        Drei Generationen unter einem Dach – das Massivholzhaus der Familie Stephan

                        Ein Ehepaar mit zwei kleinen Kindern und die (Schwieger)-Eltern zusammen in einem Haus – kann das gutgehen? Ja, kann es, wie das Beispiel von Familie Stephan beweist. In einem kleinen Weiler bei Wertach lebt sie in einem Mehrgenerationenhaus.

                        Für Björn und Stefanie war schnell klar: „Wir möchten ein Holzhaus.“ Vater Frank hatte zunächst Bedenken – wegen diverser Qualitätsmängeln, die Holzhäuser lange Zeit hatten. Doch die sind längst Vergangenheit. So konnte auch er überzeugt werden. „Dass wir mit der Firma Prutscher bauen möchten, zeichnete sich schnell ab. Zwar hatten wir auch mit anderen Firmen Kontakt. Die zeigten aber nicht das nötige Interesse für unser Vorhaben. Außerdem kennen wir Prutschers persönlich. Sie wohnen im gleichen Ort.“

                        Zur Reportage

                        Drei Generationen Massivholzhaus

                        Raumklima: unvergleichlich

                        Zu Besuch in einem Massivholzhaus in Oy-Mittelberg.
                        Gut 155 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Etagen stehen zur Verfügung. Hinzu kommen 75 Quadratmeter Keller, wovon 45 Quadratmeter als Einliegerwohnung angelegt sind. Eine große Doppelgarage sowie eine Art Schuppen bzw. Gartenhaus komplettieren das Traumhaus.

                        Zur Reportage

                        Prutscher Baureportage Massivholzhaus

                        Am Hang in Holz:
                        Das Haus Rathenau

                        Auf einem extra aufgeschütteten Plateau thront dieses markante Holzhaus in herrlicher Lage mit freiem Blick auf die hügelige Landschaft des Allgäus. Reizvoll verknüpft es den Blick in die Natur mit klarer Linienführung und dem natürlichen Baustoff Holz.

                        Zur Reportage

                        Prutscher Baureportage Haus Rathenau